Begleiten Sie uns am 17. und 18. September zu ManiFiesta, dem Fest der Solidarität.

Nachrichten
Author
PTB-PVDA
ptb.be

Es gibt gute Nachrichten! ManiFiesta ist am Wochenende des 17. und 18. Septembers 2022 in Ostende (Belgien) wieder da. Ein Fest, das von “Solidaire”, der Zeitung der Partei der Arbeit Belgiens (PTB), und “Médecine pour le Peuple”, dem Netzwerk von Ärztehäusern des PTB, organisiert wird.

MF22

Mit der Teilnahme von Ahed Tamimi, Jeremy Corbyn, Elke Kahr, Adeline Diendonné, Anna Kolotova, Mariam Dhawale, Raoul Hedebouw, Laurent Brun, Tithi Bhattacharya, Chris Mitchell, Tia Hellebaut, Mitzi Tan, Els Torreele, Irvin Jim, Peter Mertens, Grace Blakeley, Nicholas Allen, Daniel Dardha, Bernard Friot und viele andere Gäste.

Das vollständige Programm ist auf ManiFiesta.be zu sehen.

ManiFiesta ist eine politische Veranstaltung, die im Laufe des Wochenendes rund 20 Debatten zu den unterschiedlichsten Themen wie antiimperialistische, feministische und antirassistische Kämpfe, Klimawandel, Gesundheitsversorgung, Gewerkschaftsaktivismus usw. anbietet.

ManiFiesta ist auch ein Kulturfestival mit einem Dutzend Bands auf der Hauptbühne, einer Jugendbühne, Stand-up-Comedy, Theater- und Tanzvorführungen. ManiFiesta bietet außerdem eine Buchmesse, auf der Schriftsteller ihre Werke vorstellen, ein Wissenschaftscafé mit Vorträgen und praktischen Experimenten, zwei Jugendbereiche und einen Ausstellungsbereich.

 

 

 

ManiFiesta ist einzigartig in der belgischen Festivallandschaft, weil es :

- die Arbeiterklasse aus ganz Belgien (französisch- und niederländischsprachig) zusammenbringt und den nationalistischen Tendenzen, die das politische Spektrum in Belgien beherrschen, entgegenwirken möchte
- sich an alle aktiven progressiven Kräfte in Belgien wenden möchte
- zum Ziel hat Solidarität gegen Spaltung zu fördern
- Werte fördern möchte, die der Gesellschaft Zukunftsperspektiven bietet.

Um nichts mehr zu verpassen, folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und besuchen Sie regelmäßig unsere Homepage.

Was sind die Prioritäten des Solidaritätsfests 2022?

Eine starke Friedensbewegung aufbauen

In der Ukraine und überall auf der Welt dreht sich der Krieg um Macht und Geld. Je länger der Krieg dauert, desto mehr werden einige die arbeitende Klasse zur Kasse bitten wollen. Die Gas- und Ölpreise brechen bereits alle Rekorde. Dieser Konflikt führt auch zu einer neuen Migrationskrise und mit ihr zu einer Flut von Rassismus und diskriminierender Behandlung. Bei ManiFiesta stehen wir gemeinsam für den Frieden und gegen Rassismus, Sexismus und alle anderen Formen der Diskriminierung.

Dies ist das Programm von Intal, der internationalen antiimperialistischen Solidaritätsbewegung.

Peace Summit

 

Die Arbeiterklasse im Mittelpunkt

Bei ManiFiesta werden die Arbeiter und Gewerkschaften im Mittelpunkt stehen. Zahlreiche nationale und internationale Gäste aus der Arbeitswelt werden uns mit kraftvollen und inspirierenden Reden zusammenbringen. Zu ihnen gehören:

Gabriella Killpack, eine Mitarbeiterin des US-amerikanischen Lieferdienstes UPS. Sie ist Mitglied der Gewerkschaft Teamsters, die für bessere Arbeitsbedingungen kämpft, und bereitet sich darauf vor, die Arbeiter bei Amazon zu organisieren.
Chris Mitchell, eine Figur im Kampf der schottischen Müllarbeiter. Die Müllmänner von Glasgow streikten zu Beginn der COP26 erneut, nachdem sie jahrelang gegen stagnierenden Löhne gekämpft haben.
Laurent Brun, Eisenbahner bei der SNCF und Generalsekretär der CGT cheminots (Gewerkschaft der Eisenbahner). Er setzt sich entschieden für den Kampf gegen die Rentenreform ein.
Irvin Jim ist Generalsekretär der südafrikanischen Metallarbeitergewerkschaft NUMSA (National Union of Metalworkers of South Africa).

Weitere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer werden auf dem Solidaritätsfest Zeugnis ablegen. Werfen Sie einen Blick auf das Programm und kaufen Sie Ihre Eintrittskarten.

 

Travailleur Manif 210622 BXL

 

Fokus auf die Jugend

Junge Menschen bauen die Welt von morgen und sind die treibende Kraft für Veränderungen. Aus diesem Grund nehmen sie bei ManiFiesta einen besonderen Platz ein. Jugendorganisationen (Pio, RedFox und Comac) beteiligen sich aktiv an der Gestaltung des Programms. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene finden hier alles, was sie brauchen, um Spaß zu haben, zu lernen, sich zu engagieren und zu feiern. Dafür hat sich ManiFiesta einiges einfallen lassen: STIKSTOF, L'Or du Commun und Magic System, aber auch der DJ Le Motel, der vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Roméo Elvis und Angèle bekannt wurde, und die DJ-Schwestern LEVS sind dabei.

Comac @ Glasgow

 

Der Kampf um unsere Kaufkraft

Gas, Strom, Lebensmittel: alles steigt, nur die Löhne nicht! Während die Arbeitnehmer die Gesellschaft am Laufen halten, verlieren sie immer mehr an Kaufkraft. Bei ManiFiesta kämpfen wir für soziale Gerechtigkeit und ehren die Helden der Arbeiterklasse und diejenigen, die die Stimme der Arbeitswelt ins Parlament tragen.

 

 

pouvoir d'achat

 

 

Freunde von ManiFiesta

Wenn Ihr Budget es zulässt, helfen Sie uns, das Festival zugänglich zu halten, indem Sie ein "Freunde von ManiFiesta"-Ticket für 50 oder 100 Euro im Webshop auf unserer Website kaufen. Dieses Ticket ermöglicht den Zugang zum Festivalgelände am Samstag, den 17. und Sonntag, den 18. September. ManiFiesta-Freunde können sich auch ein Geschenk abholen, das am Infopoint auf sie wartet.

Neue Namen und Informationen werden regelmäßig auf den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram bekannt gegeben.

Wir freuen uns darauf, Sie am 17. und 18. September auf dem Hippodrom in Ostende zu sehen. Warten Sie nicht länger und kaufen Sie jetzt Ihre Tickets.

 

Share via social media