Nachrichten
Unsere Abhängigkeit von einer Handvoll multinationaler Pharmakonzerne in Bezug auf den Covid-19-Impfstoff ist nicht mehr zu leugnen. Die Stimmen, ihr Monopol zu brechen, werden zahlreicher. „Sogar die ehemalige Vorsitzende der Open Vld (flämische liberale Partei), Gwendolyn Rutten, unterstützt mittlerweile unser Plädoyer, den Impfstoff zu einem öffentlichen Gut zu machen“ auf Twitter, berichtet Sofie Merckx, Abgeordnete der PTB-PVDA. „Das ist der Beweis, dass sich unter Druck etwas bewegt.“
Analyse
Was hat der Mangel an Krankenschwestern mit dem Anstieg unserer Stromrechnungen gemeinsam? Genau hier sind die perversen Effekte der Privatisierung zu sehen. In den letzten Jahrzehnten haben unsere Regierungen öffentliche Unternehmen an die private Wirtschaft verkauft - mit katastrophalen Folgen. Überall auf der Welt engagiert sich die Bevölkerung, um diese Unternehmen wieder zurückzugewinnen. Mit Aussicht auf Erfolg.
Nachrichten
Eine gemeinsame Initiative der PTB-PVDA, der PS (französischsprachige Sozialistische Partei ) und der sp.a (niederländischsprachige Sozialistische Partei ): Nicht weniger als 23 Parlamentsabgeordnete in Belgien - darunter 11 aus den verschiedenen PTB-PVDA- Fraktionen - haben die kubanischen Medizinischen Brigaden für den diesjährigen Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Dies ist eine bedeutende Unterstützung der internationalen Kampagne, die Abgeordnete dazu aufgerufen hat, kubanische Ärzte für diesen angesehenen Friedenspreis zu nominieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die PVDA-PTB die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen verfolgt, um Sie entsprechend Ihren Interessen über die Ansichten und Aktivitäten der PVDA-PTB zu informieren. Sie können diese Informationen anfordern, korrigieren und löschen. Dies kann per E-Mail an international@ptb.be oder per Brief an PVDA, M. Lemonnierlaan 171, 1000 Brüssel, erfolgen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet haben, können Sie eine Beschwerde an den Datenschutzausschuss richten. Mehr über die Datenschutzerklärung des PVDA: https://international.ptb-pvda.be/privacy