Artikel

Nachrichten
„Bei der Arbeit, vor den Schultoren, in der Bäckerei – überall sagen die Leute, dass wir nur noch von einer Krise in die nächste stolpern“, sagt Raoul Hedebouw. „Während eine kleine Gruppe von Milliardär*innen immer reicher wird, sagt eine ganze Generation von Politiker*innen der Bevölkerung: Isoliert eure Häuser und dreht den Thermostat herunter. Mit anderen Worten: Kommt alleine zurecht. Es ist an der Zeit, dass wir uns von diesen alten liberalen Rezepten verabschieden und den Schalter umlegen.“ Eben dazu ruft Raoul Hedebouw in seinem Buch Fais le switch auf, das heute in die Buchhandlungen kommt.
Nachrichten
Das ist die Botschaft des gleichnamigen Kollektivs, das am Sonntag 4. Dezember bei seiner ersten Aktion mehr als 1000 Menschen in den Straßen von Brüssel mobilisiert hat.
Nachrichten
Von Antwerpen bis Lüttich, von Charleroi bis Gent, von Mons bis Genk... die Arbeiterklasse sendet am Mittwoch, den 9. November, mit ihrem Generalstreik eine klare Botschaft, um das Einfrieren der Energiepreise und die Freiheit, über Lohnerhöhungen zu verhandeln, zu fordern.
Nachrichten
Die PTB-PVDA startet die „Revolte der Wutmützen“ mit der Forderung, die Energiepreise zu senken und Engie bezahlen zu lassen. Die linke Partei organisiert heute ebenfalls den ersten Wutfreitag, der zu einem wöchentlichen Termin mit lokalen Aktionen in verschiedenen Städten und Gemeinden des Landes werden soll, um die Regierung zum Handeln zu drängen.
Nachrichten
In Kortrijk und La Louvière verbreiteten mehrere hundert Menschen eine klare Botschaft: Die Preise müssen sinken, Engie muss zahlen. Gegen die überteuerten Rechnungen. Gegen diese Regierung, die Komplizin der Energiemultis ist, sehen wir nicht tatenlos zu.
Nachrichten
"Es geht darum, unsere Wut auszudrücken, aber auch darum, wieder Hoffnung zu schöpfen." PTB-PVDA-Präsident Raoul Hedebouw rief in seiner Rede auf der ManiFiesta 2022 dazu auf, gegen die hohen Energierechnungen und gegen die Regierung auf der Seite der multinationalen Konzerne vorzugehen. Ab dem 30. September wird die PTB mit den "Freitagen der Wut" einen wöchentlichen Aktionstag veranstalten. Raoul Hedebouw, Ostende, 17. September 2022
Nachrichten
Wir geben einen kurzen Überblick über einige der aktuellen Themen und Kampagnen der PTB-PVDA in diesem Sommer.
Nachrichten
Es gibt gute Nachrichten! ManiFiesta ist am Wochenende des 17. und 18. Septembers 2022 in Ostende (Belgien) wieder da. Ein Fest, das von “Solidaire”, der Zeitung der Partei der Arbeit Belgiens (PTB), und “Médecine pour le Peuple”, dem Netzwerk von Ärztehäusern des PTB, organisiert wird.
Nachrichten
Am 8. Mai 1945 unterzeichnete Nazideutschland seine bedingungslose Kapitulation. Die 8. Mai-Koalition erinnerte im Fort Breendonk an diesen Sieg über den Faschismus.
Interview
For 30 minutes, peace activist and long-time trade unionist Jeremy Corbyn waltzes us through his notebooks full of stories. Together with Peter Mertens, General Secretary of the PTB, they take us from soaring energy prices, through peace and war, to million-strong demonstrations in London's Hyde Park. From Chile and hope, to the red and white of Arsenal Football Club.
Analyse
Rede zum Ersten Mai 2022 Raoul Hedebouw, Vorsitzender der Partei der Arbeit Belgiens (PTB).
Nachrichten
Demonstration Europe for Peace and Solidarity auf Aufruf der Friedensbewegung, der beiden großen Gewerkschaften FGTB/ABVV und CSC/ACV und 93 Organisationen.