Artikel

Nachrichten
Wir geben einen kurzen Überblick über einige der aktuellen Themen und Kampagnen der PTB-PVDA in diesem Sommer.
Nachrichten
Es gibt gute Nachrichten! ManiFiesta ist am Wochenende des 17. und 18. Septembers 2022 in Ostende (Belgien) wieder da. Ein Fest, das von “Solidaire”, der Zeitung der Partei der Arbeit Belgiens (PTB), und “Médecine pour le Peuple”, dem Netzwerk von Ärztehäusern des PTB, organisiert wird.
Nachrichten
Am 8. Mai 1945 unterzeichnete Nazideutschland seine bedingungslose Kapitulation. Die 8. Mai-Koalition erinnerte im Fort Breendonk an diesen Sieg über den Faschismus.
Interview
For 30 minutes, peace activist and long-time trade unionist Jeremy Corbyn waltzes us through his notebooks full of stories. Together with Peter Mertens, General Secretary of the PTB, they take us from soaring energy prices, through peace and war, to million-strong demonstrations in London's Hyde Park. From Chile and hope, to the red and white of Arsenal Football Club.
Analyse
Rede zum Ersten Mai 2022 Raoul Hedebouw, Vorsitzender der Partei der Arbeit Belgiens (PTB).
Nachrichten
Demonstration Europe for Peace and Solidarity auf Aufruf der Friedensbewegung, der beiden großen Gewerkschaften FGTB/ABVV und CSC/ACV und 93 Organisationen.
Analyse
Der Krieg wurde von Wladimir Putin begonnen. Dafür gibt es keine Entschuldigung. Die russischen Truppen müssen die Ukraine verlassen. Punkt. Außerdem muss dringend eine Debatte darüber geführt werden, wie man zur Deeskalation schreiten und die Sicherheit in Europa gewährleisten kann.
Nachrichten
10.000 Menschen demonstrierten am Sonntag 27. Februar in Brüssel bei dem von der PTB/PVDA organisierten "Basta!"-Marsch unter dem Motto: "Schützen wir die Menschen, nicht die Mächtigen. Basta! Unbezahlbare Energierechnungen sind genug".
Nachrichten
On Saturday 5 February, some 200 peace activists gathered in Brussels, in response to a call from the Belgian peace movement, under the banner 'No war for Ukraine! No money for NATO’s wars'.
Nachrichten
Sofie Merckx ist Allgemeinmedizinerin, perfekt zweisprachig, eine Frau der Praxis und seit 2019 Mitglied des Bundesparlaments. Sie ist die Nachfolgerin von Raoul Hedebouw als Fraktionsvorsitzende für die PTB-PVDA in der Kammer. "Mein Engagement begann als Studentin an der Seite der Arbeiter von Renault Vilvoorde und der Forges de Clabecq, und seitdem habe ich mich stets weiter engagiert, sei es für das Recht auf Wohnen und Gesundheit oder gegen die Macht von Big Pharma", sagt Sofie Merckx. “Ich bin stolz darauf, dass ich heute als Fraktionsvorsitzende mit dem gesamten Parteikollektiv all diese Kämpfe weiterführen kann."
Analyse
Neujahrsansprache von Raoul Hedebouw, Präsident der PTB-PVDA 2022 wird ein Jahr des Widerstands. Wir werden dafür kämpfen, dass es besser wird. Besser als 2021, welches kein einfaches Jahr war. Besser auch als die vergangenen Wochen.
Interview
Die belgische Partei der Arbeit ist die am schnellsten wachsende linke Kraft in Europa. Wie man eine Partei aufbaut, die massenwirksam und marxistisch ist, erzählt der neu gewählte Vorsitzende Raoul Hedebouw im JACOBIN-Interview.